Benutzer-ID:

Passwort:

Registrieren
Passwort vergessen?
Fachhochschule Köln

Worum geht's?

Während des Studiums liegt das Hauptaugenmerk meist auf dem Erlernen von Fachwissen, das Sie für Ihren späteren Beruf qualifiziert. Erfolg erfordert neben diesen fachlichen Qualifikationen jedoch immer auch den Einsatz von überfachlichen Kompetenzen.

Stellen Sie sich folgende Situation vor:

Sie hören ein Referat, das aus fachlicher Sicht erstklassig ist, aber rhetorisch schlecht mit zu leiser, verhaltener Stimme vorgetragen wird. Der Referent versteht es nicht, seine Thesen selbstsicher darzulegen, und mit der Moderation der anschließenden Diskussion ist er vollends überfordert. Zudem sind die Präsentationsfolien unübersichtlich und wegen des zu kleinen Schriftgrads nicht leserlich.

Welchen Unterschied würde es machen, wenn das inhaltlich gleiche Referat mit guter Rhetorik gehalten würde? Wie groß wäre der Unterschied, wenn der Referent Präsentationsmaterialen verwendete, die seinen Vortrag unterstützten, und eine abschließende Diskussion selbstsicher moderierte?

Schon an diesem kleinen Beispiel wurden eine ganze Reihe von überfachlichen Kompetenzen sichtbar, wie z. B. Präsentationtechnik und Selbstsicherheit. Die Anforderungen im Berufsleben verlangen immer öfter solche überfachlichen Kompetenzen, die nur selten studienfachbezogenen vermittelt werden.

Das Zentrum für außerfachliche Kompetenzen der Fachhochschule Köln hat in einer Befragung von Unternehmen festgestellt, dass gut ausgeprägte überfachliche Kompetenzen von 92% der befragten Unternehmen als Einstellungskriterium angesehen werden. Studierenden, die sich ihrer Kompetenzen bewusst sind und diese gezielt verbessern, fällt ein erfolgreiches Studium und der spätere Start ins Berufsleben leichter.

Der KomPass möchte Sie unterstützen, Ihre Schüsselkompetenzen zu erkennen und weiter zu entwickeln. Der KomPass bietet Ihnen dazu folgendes an: